Dienstag, 20. September 2016

Bahnbetriebswerk Leipzig-Wahren


In das Objekt hineinzukommen war schwieriger als alles andere bisher. Alle Öffnungen waren in Kletterhöhe verschraubt mit schweren Metallplatten. Ein Reinkommen schien unmöglich. An einer Stelle jedoch nicht. Drinnen war dann klar warum. Frische Graffiti und Farbdosen verrieten, dass hier regelmäßig Besuch kommt. Vandalismus und Wetter haben dem Gebäude den Rest gegeben. Für das Malen ist es herrlich. Aus baukultureller Sicht ist es traurig so etwas verrotten zu sehen.



20 x 20 cm (
7.9 x 7.9 in), 2016
Öl/LW/MDF-Platte - oil on panel - oleo sobre tabla

Verkauft/Sold


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen