Dienstag, 29. November 2016

Gottschedstraße in Leipzig etwa von der Thomaskirche aus gesehen

Weihnachtszeit ist doch eine wunderbare Zeit. Ich habe zwar noch nicht die vorweihnachtlichen Feelings aber es zieht mich wie sonst nicht hin und wieder in Leipziger Zentrum. Die wahren Sehenswürdigkeiten sieht ein Maler wenn er "zwischen den Zeilen liest", will meinen alltägliche Szenen, die kaum Beachtung finden würden, Lichter und Farben an der Ampel auf der Straße.


20 x 20 cm (7.9 x 7.9 in), 2016
Öl/LW/MDF-Platte - oil on panel - oleo sobre tabla

Preis auf Anfrage

Falls Sie Interesse an diesem Bild haben, senden Sie bitte eine Email an Dave Ethridge, Abend Gallery/Denver. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen